Fußballer sponsern den eigenen Nachwuchs


06.04.2016 - Dass es bei DJK Eintracht nicht nur um Punkte geht, sondern auch darum, den Nachwuchs zu fördern, das haben jetzt die Spieler der drei Herrenmannschaften unterstrichen. Damit die von Andrea Freerichs (r.) und Bernd Antons (l.)trainierte Mädchenmannschaft der Eintracht künftig in einem neuen, einheitlichen Dress bei den Punktspielen antreten kann, haben sich die Fußballer des Obenender Traditionsvereins zusammengetan und für die jungen Damen aus eigener Tasche einen kompletten Trikotsatz gekauft. Mit diesem Eigensponsoring wollen die Herrenspieler ein Zeichen für Verantwortung gegenüber der Sportjugend in dem ältesten fußballspielenden Verein in der Kanalstadt setzen, sagten die Betreuer Thorsten Lienland, Daniel Nakelski und Jens Schipmann (v. l.) bei der Überreichung des neuen Outfits an die Mädchenelf, die derzeit einen Mittelplatz in der Kreisliga Nord belegt.