Aktuelles


 Neue Trikots für Eintrachts Zweite

02.10.2020 - Mit einem Satz neuer Spielertrikots überraschte die Firma Trocken- und Innenausbau Breer die 2. Herrenmannschaft des Sportvereins DJK Eintracht Papenburg.

 

<< weiterlesen >>


 Neue Bestimmungen zum Umgang mit dem Corona-Virus

25.09.2020 - Das Land hat Niedersachsen hat neue Bestimmungen zum Umgang mit dem Corona-Virus veröffentlicht, die insbesondere auch uns betreffen.

 

Die neue Regelung sieht im Einzelnen vor, dass unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen im Rahmen von Sportveranstaltungen bis zu 1.000 Zuschauer/innen eingelassen, bzw. bis zu 20% aller Zuschauerplätze belegt werden dürfen.

 

Zu den einzuhaltenden Voraussetzungen zählt auch, dass bei mehr als 50 Zuschauern der Verkauf und Konsum von Alkohol während der Sportveranstaltung verboten ist.

 

Weitere Bestimmungen können dem unten angehängten Dokument entnommen werden.

Download
Neue Bestimmungen zum Umgang mit dem Corona-Virus
Neue Bestimmungen zum Umgang mit dem Cor
Adobe Acrobat Dokument 41.9 KB

 Eintracht-Damen kicken in neuen Trikots

Saisonstart mit neuen Trikots und neuem Trainerteam

21.09.2020 - Pünktlich zu Beginn der neuen Saison präsentieren sich unsere Damen in ihren neuen Trikots gesponsert von Jens Klahsen.

 

<< weiterlesen >>


Förderung für sportliches Engagement

21.09.2020 - Sportvereine leisten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander. Besonders in Corona-Zeiten erfordert Vereinsarbeit außergewöhnliche Maßnahmen und verbindet Menschen stärker denn je.

Die SpardaBank möchten wissen, wie Sportvereine in unserer Region auf die Corona-Pandemie reagieren, und dieses Engagement fördern. Insgesamt 70 Vereine erhalten 200.000 Euro Spendengelder!

Auch wir haben uns angemeldet und hoffe auf eine rege Teilnahme

https://www.spardaleuchtfeuer.de/profile/djk-eintracht-papenburg-e-v/  

 

Weitere Informationen zum Spardaleuchtfeuer gibt es << hier >>


Saisonstart in einheitlichen Outfits

Vereinslokal Schulte-Lind stattet Eintrachts Herrenfußballer aus – Saalbetrieb passt sich Veränderungen an

20.09.2020 - In einem einheitlichen Outfit präsentiert sich seit kurzem der gesamte Herren-Fußballbereich der DJK Eintracht Papenburg.

 

<< weiterlesen >>


Sichtung unserer E Jugend

16.09.2020 - Unser E-Junioren Spieler Josua Pott wurde als Torwart in die Emslandauswahl berufen.

Nach dem Dafürhalten der Sichter überzeugte Josua sprichwörtlich auf ganzer Linie.

Insgesamt waren aus unserer E1 fünf Spieler (Josua Pott, Arne Thomes, Raik Kossenjans, Philipp Meyer, Noah Felthaus) zur Sichtung eingeladen worden und alle bekamen ein grundlegend positives Feedback, Letzterer konnte leider aufgrund einer Verletzung nicht teilnehmen.

Da der Jahrgang 2011 laut der verantwortlichen Talentscouts jedoch eine hohe Leistungsdichte aufweist, ist Josua derzeit der einzige „Eintrachter Jung“, der berufen wurde.

Die gute Jugendarbeit in unserem kleinen Verein zahlt sich endlich aus. Was 2015 mit der Trainerschulung und dem Erhalt der C-Lizenz im Verein (mit Eintracht Trainern aus jedem Jahrgang) begann, trägt langsam Früchte. Beim Blick auf die nachrückenden Teams der kommenden Jahrgänge wird so manchem Kenner auffallen, dass Josua nicht der Letzte gewesen sein wird, der berufen wird.

Wir wünschen Josua jedenfalls alles Gute und vor allen Dingen erhoffen wir uns viel Erfahrung, die der noch junge Keeper sammeln wird.

 


Zuschauerinfo

für die Heimspiele aller Mannschaften der DJK Papenburg

01.09.2020 - Es gelten die allgemeinen grundlegenden Hygieneregeln des Landes Niedersachsen in der jeweils aktuell gültigen Fassung in Bezug auf die persönliche gesundheitliche Verfassung sowie den Abstandsregeln.

 

Alle Spiele sind sitzend zu verfolgen. Bei den Spielen, insbesondere der Jugendmannschaften, bitte möglichst eigene Sitzgelegenheiten mitbringen, da das Kontingent an Sitzplätzen je nach Spielfeld stark eingeschränkt ist.

                                                                                  

Bei den Spielen der 1 und 2. Herren sowie der Damenmannschaft können Sitzgelegenheiten gegen ein Pfandgeld von 1€ ausgeliehen werden. Die Stühle sind nach dem Spiel an der Ausgabestelle wieder abzugeben. Auch hier wird empfohlen auf eigene Sitzgelegenheiten zurück zu greifen.

                                   

Alle Zuschauer müssen ihre persönlichen Kontaktdaten hinterlegen. Dazu bitte möglichst schon vorher einen Zettel mit: Datum, Uhrzeit Spielbeginn sowie Name, Vorname, Anschrift und Telefonnummer ausfüllen damit Warteschlangen im Eingangsbereich vermieden werden und in die am Eingang bereitgestellte Box einwerfen. Auch vor Ort und ebenfalls zum  Download stehen Kontaktformulare zur Verfügung.  Bei Spielen der 1. und 2. Herren sowie der Damenmannschaft ist die Hinterlegung der Kontaktdaten bis 3 Stunden vor Spielbeginn auch Online auf der Homepage des Vereins möglich.

 

Auf allen Sitzplätzen ist der Mindestabstand von 1,50m einzuhalten. Dies entfällt für Personen aus einem Hausstand. In den Warteschleifen vor dem Verkaufsraum ist eine Mund Nasen Bedeckung zu tragen.

 

Bitte die auf dem Sportplatz eingerichteten Wegmarkierungen beachten. Der Bereich unmittelbar vor den Kabinen ist ausschließlich nur für die Spieler, Trainer, Betreuer und Schiedsrichter vorgesehen.

 

Aufgrund der beengten Verhältnisse im Eingangsbereich ist dort eine Mund Nasen Bedeckung zu tragen!

Den Anweisungen der Ordner und Lautsprecherdurchsagen ist Folge zu leisten. Personen die wiederholt gegen die Anweisungen verstoßen, haben das Sportgelände nach Aufforderung durch die Vereinsverantwortlichen unverzüglich zu verlassen.


Spielbetrieb und Corona

26.08.2020 - Rundschreiben des NFV

"Das Spieljahr 2020/21 stellt den NFV sowie seine Kreise, Bezirke und Vereine vor neue Herausforderungen.

In den nächsten Wochen und Monaten werden wir immer wieder mit neuem Infektionsgeschehen rund um die COVID-19-Pandemie konfrontiert werden.

Der NFV möchte Ihnen und Euch auf diesem Weg Handlungsempfehlungen an die Hand geben, um diese anspruchsvolle Zeit so „normal“ wie möglich zu meistern.

Der Verband kann lediglich Empfehlungen zum Umgang mit der Pandemie aussprechen. Bindend sind aber immer die lokalen Verfügungen der zuständigen Ordnungs- oder Gesundheitsämter!

Bei Unsicherheiten gilt es zuerst immer die lokalen Ämter zu kontaktieren. Der NFV kann lokale Gegebenheiten und Infektionsgeschehen nicht allgemeingültig abbilden."

Download
Corona und Spielbetrieb
Handlungsempfehlungen
200824_Corona und Spielbetrieb Vereine (
Adobe Acrobat Dokument 407.1 KB

Zeltlager ohne Zelten

14.08.2020


KSB überreicht Förderung für Kunstrasenplatz

Ball soll ab Herbst bei Wind und Wetter rollen

05.08.2020 - Voll im Zeitplan befindet sich der Bau des Kunstrasenplatzes an der Kleiststraße in Papenburg. Davon konnten sich vor Ort Vertreter der Stadt und der örtlichen Vereine sowie der CDU-Landtagsabgeordnete Bernd Busemann anlässlich einer symbolischen Scheckübergabe in Höhe von 100.000 Euro vom Kreissportbund Emsland überzeugen.

 

<< weiterlesen >>


Noch zwei starke Spieler für die Eintracht

Kürsat Erkoc und Steffen Walker ergänzen den Kader der 1. Herren

20.07.2020 - „Aller guten Dinge sind drei“, sagt Jens Schipmann, „besonders dann, wenn sie im Doppelpack kommen“. Der Fußballobmann der DJK Eintracht Papenburg kann seine Freude darüber nicht verbergen, dass mit Kürsat Erkoc und Steffen Walker zwei weitere Spieler den Kader der 1. Herren verstärken. Nach David Schwennen und Rene

Wiepkes verzeichnet die in der 1. Kreisklasse spielende Elf damit insgesamt vier Neuzugänge für die Saison 2020/21.

 

<< weiterlesen >>


Rene Wiepkes verstärkt die 1. Herren

Saisonvorbereitung startet Ende Juli

10.06.2020 - Nach David Schwennen stößt mit Rene Wiepkes ein weiterer

Neuzugang zu der 1. Herrenmannschaft des Obenender Traditionsvereins DJK

Eintracht Papenburg.

Die von Thomas Dreesmann trainierte Elf kann sich zum Start in die Saison 2020/21 damit ein weiteres Mal verstärken.

 

<< weiterlesen >>

 

 


Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.