Kicken am Kanal 2022

Vorankündigung


Liebe Sportfreunde,

 

dieses Jahr ist es endlich wieder soweit; das große Fußballturnier für Firmen- und Hobbymannschaften aus der Region, bekannt unter dem Namen "Kicken am Kanal", findet am Freitag, den 10. Juni, ab 19 Uhr auf unserer Sportanlage am Splitting links 198 statt.

Bereits 2019 war das Turnier mit 30 teilnehmenden Mannschaften ein voller Erfolg!

  

Das Turnier wird auf Kleinfeldern mit jeweils fünf Kickern und einem Torhüter gespielt. Beteiligen können sich „bunt zusammengewürfelte“ Mannschaften mit Spielern beiderlei Geschlechts aus Betrieben und Unternehmen der Region sowie aus Straßenzügen, Vereinen, Klubs und Verbänden.

 

Um die Chancengleichheit zu wahren, wird es wie in den Jahren zuvor  eine aktive und eine passive Gruppe geben.

Bei den in unserer „Euro-League“ einzuordnenden Passivteams sind ausschließlich nicht aktive Spieler, die sich maximal durch einen einzigen Aktivposten verstärken dürfen, erlaubt.

Für die aktiven Mannschaften, die um den Siegerpokal der „Champions-League“ kämpfen werden, gibt es keine Einschränkungen.

Die Spieler sollten mindestens 18 Jahre alt  sein.

 

Der Sportverein DJK Eintracht Papenburg sorgt an diesem Abend mit einem guten Angebot an Speisen und Getränken für die Verpflegung von Spielern und Gästen.

 

Es wird ein Startgeld von 15 Euro pro Mannschaft erhoben. Alle teilnehmenden Mannschaften müssen sich am Spieltag bis 18:00 Uhr bei der Turnierleitung gemeldet haben. 

 

Anmeldungen werden nur über das  Formular entgegengenommen. Bei Fragen stehe ich euch natürlich über die üblichen Kanäle zur Verfügung.

 

Mit sportlichem Gruß

Andrea Brinkmann


Ansprechpartner für dieses Event:

Andrea Brinkmann

0173 / 9045254

04961 / 7702700


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.