Hanrath Cup 2019


Neuauflage des Hanrath Cups startet am 15. Juli

Fußballturnier mit Vor- und Finalrunde bei Eintracht Papenburg – Spannende Spiele und große Verlosung

 

Am Montag, 15. Juli, startet die fünfte Auflage des Hanrath-Cups auf der Sportanlage der DJK Eintracht Papenburg. In drei Gruppen werden in der Vorrunde insgesamt 12 zum Teil hochklassige Mannschaften um den Einzug in das Finale kämpfen.

 

Ihre Teilnahme zugesagt haben neben Pokalverteidiger BW Papenburg (Landesliga), unter anderem Concordia Ihrhove und SF Möhlenwarf (Ostfrieslandklasse B) sowie TuS Aschendorf (1.Kreisklasse). Das Turnier, bei dem es um 1.000 Euro Preisgeld geht, wird ab Montag, 15. Juli, auf der Sportanlage des Obenender Klubs ausgetragen. Die Endrunde findet am Sonntag, 21. Juli, statt.

 

Der Wettbewerb, für den die Ausrichter wieder eine hohe Zuschauerfrequenz erwarten, beginnt mit den Vorrundenspielen (15. bis 17. Juli), bei denen sich die Teams für die Finalrunde qualifizieren müssen. Die Teilnehmer kommen aus verschiedenen Ligen – von der Kreisklasse bis zur Landesliga.

 

Gespielt wird in drei Gruppen, in denen Jeder gegen Jeden antritt. Neben den drei Gruppensiegern und Gruppenzweiten ziehen auch die beiden besten Dritten in die Endrunde ein. Die Vorrunden-Gruppen im Überblick: Gruppe A (15. Juli): BW Papenburg, SG

Burlage-Klostermoor, BW Lorup, FC Bockholte; Gruppe B (16. Juli): SV Neubörger, Concordia Ihrhove, TuS Aschendorf, SF Möhlenwarf; In Gruppe C (17. Juli) tritt die Eintracht Papenburg gegen Kreisligist SV Surwold und damit gegen ihren ehemaligen Trainer Jürgen Brelage an, ferner gegen den SV Esterwegen und gegen BW Dörpen, den Meister der Saison 2018/19 in der 1. Kreisklasse. Anpfiff der ersten Spiele ist jeweils um 19 Uhr, die Spielzeit beträgt jeweils 35 Minuten.

 

Nicht nur um den Gewinn der begehrten Wandertrophäe, sondern auch um insgesamt 1.000 Euro Preisgeld geht es dann im finalen Wettbewerb am Sonntag, 21. Juli, ab 13 Uhr. Die acht qualifizierten Mannschaften treten in zwei Gruppen erneut nach dem

Modus „Jeder gegen Jeden“ an. Die Zuschauer nehmen an einer Verlosung teil, bei dem unter allen Anwesenden unter anderem ein Apple-I-Pad, ein Hoverboard und ein 100-Euro-Tankgutschein zu gewinnen ist.

 

Die Organisatoren des nach dem Hauptsponsor, die Hanrath Gruppe, benannten Wettbewerbs versprechen für den Finaltag ein unterhaltsames Rahmenprogramm auf dem Gelände der DJK Eintracht Papenburg. 

Die Siegerelf von 2017, BW Papenburg I, will den Pokal verteidigen. Das Bild zeigt die Mannschaft mit den Sponsoren Herbert und Annegret Hanrath (links) und den Eintracht-Vorsitzenden Benno Gerbrand und Fußball-Obmann Jens Schipmann (rechts).

 


<< Hier >> gibt es die aktuellen Ergebnisse