Spieltagsberichte der Damen


Nachbericht

Am Donnerstag, den 20.09.18 reisten unsere Damen mit 21 Spielerinnen zum Saisonauftakt nach Dersum. Ebenso erfreulich war die große Anzahl der mitgereisten Fans - überwiegend Spieler unserer 2. Herren.

 

Schon zu Beginn des Spiels konnten die Mädels der Eintracht zahlreiche Chancen verzeichnen. So war es in der 2. Minute Vivian Stell, die mit einem Fernschuss nur knapp das Tor verfehlte. In der Folgezeit sahen die Zuschaue zwei schöne Angriffe über die Außenbahnen von Doreen Hensen und Katrin Hanneken. In der 5. Minute war es dann soweit und der Ball landete nach einer Ecke von Laura Lente direkt im gegnerischen Tor. Danach wurde das Spiel etwas ruhiger und Dersum hatte Zeit, sich neu zu formieren. Durch einen Stellungsfehler im Mittelfeld und dem schnellen Umschalten der Dersumer Damen gelang Ihnen in der 23. Minute der Ausgleich. Der Anschlusstreffer ließ die Eintracht Damen wieder aufwachen - in der 30. Minute schoss Christin Diekmann den Ball nach einer schönen Vorlage durch Katrin Hanneken ins Netz des Gastgebers. Direkt zwei Minuten später gelang Dersum der Ausgleich zum 2:2. Die Antwort gab es allerdings direkt nach Anstoß. Laura Lente nimmt Maß und versenkt den Ball aus 30 Metern genau unter die Latte ins Tor. Nächste Akktion - Anstoß Dersum, Balleroberung durch Rieke Voskuhl, langen Pass auf Katrin Hanneken. Der Ball wird passend auf Doreen Hensen geflankt, welche zum 2:4 erhöht. Die Damen aus Dersum gaben sich allerdings noch nicht geschlagen und verkürzten nach einem gezielten Fernschuss auf 3:4. Nach insgesamt 7 Toren verabschiedeten sich die Damen in die Halbzeit.

 

Zu Beginn der 2. Halbzeit, in der 43. Minuten,  war es wieder Laura Lente, die auf 3:5 erhöhte. Knapp 10 Minuten später  wieder ein klasse Fernschuss von Rieke Voskuhl, der für die gegnerische Torwartin nicht zu halten war. In der 69. Minute verkürzten die Dersumer zum Endstand von 4:6.

 

Erstes Spiel - Erster Sieg - Tabellenplat 5!

Jetzt heißt es die Fehler in den folgenden Trainingseinheiten abzustellen und gestärkt ins zweite Spiel der Saison zu starten.

Motiviert geht es am 6.10.18 um 16 Uhr zum 6. Platzierten nach Tinnen.


Nachbericht

DJK Breddenberg/Heidbrücken - DJK Eintracht Papenburg

26.05.2018 – Ergebnis 0:2

25 Grad und Sonnenschein!

Mit nur 11 Spielerinnen ging es zum Tabellen 6. nach Breddenberg.

Das Spiel fing rasant an und auf beiden Seiten konnte man schönen Fußball sehen!
In der 41 Minute dann der verdiente Führungstreffer. Rieke Voßkuhl schnappte sich am Mittelkreis den Ball und verwandelte ihn nach einem Alleingang gekonnt mit dem Außenriss zum 1:0!

Mit dem Zwischenstand ging es dann auch in die heiß ersehnte Halbzeit
Aufgrund mangelnder Auswechselspieler konnten wir nur durch einen Positionswechsel versuchen die Spieler zu entlasten.

In der 63. Minute ist es erneut Rieke Voskuhl, die sich den Ball schnappt und Richtung 16er marschiert. Mitgelaufen ist diesmal Christin Diekmann, die den Ball nach einem perfekten Zuspiel aus 10 Meter Entfernung zum 2:0 Endstand versenkt! In der restlichen Spielzeit ergaben sich zwar noch ein paar Chancen, allerdings konnte man uns die Hitze anmerken!

Somit können wir mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein!

Unser nächstes Heimspiel ist am Samstag den 02.06.2018 gegen Laxten. Hier haben wir leider im Hinspiel - bedingt durch zwei Ausfälle - 3:1 verloren. Gestärkt werden wir diesmal alles daran setzen die 3 Punkte zu holen!

Nachdem unser neuer Hauptplatz am vergangenen Freitag von der 1. Herren zum ersten Mal bespielt wurde (Endstand 2:2 gegen Aufsteiger Esterwegen) möchten wir am Wochenende den ersten Sieg einfahren!

An alle Gönner, Fans, Interessierte und Fussballverückte - Schaut gerne vorbei um die Damenmannschaft zu unterstützen! Anstoß ist wie immer um 16 Uhr.